Dauer des Bezahlvorgangs ist ziemlich lang - warum?

Alles zur Einrichtung und Bedienung von Apple Pay auf dem iPhone, der Apple Watch, dem iPad oder Mac
Antworten
Justus
Beiträge: 1
Registriert: Do 31. Mai 2018, 14:38

Dauer des Bezahlvorgangs ist ziemlich lang - warum?

Beitrag von Justus » Do 31. Mai 2018, 14:59

Tach zusammen!

Ich wollte mal gerne fragen, warum der Bezahlvorgang immer so lange dauert. Ich habe mir einen irischen boon. Account (auf Plus aufgewertet) auf mein iPhone und die Apple Watch installiert und bislang bei diversen Aldis und einem Kaufland damit bezahlt. Es läuft jedesmal wie folgt:

- Ich halte das Gerät an das Terminal, nachdem die Zahlung per Karte aktiviert wurde.
- Fast unmittelbar darauf piept das Terminal.
- Nun muss ich WARTEN. Das mögen jeweils nur 5-10 Sekunden sein, jedoch ist das in der Situation dann jeweils eine Ewigkeit. Alle starren einen an, wundern sich, warum es nicht weitergeht, welcher Vollidiot denn da mit seinem Angeberührchen oder BlingBling-Handy den Verkehr aufhält.
- Zum Schluss wird die Zahlung am Terminal bestätigt (interessanterweise auf Englisch) und der Bon wird gedruckt.

Was passiert denn da und warum dauert das so lange? Das erinnert mich fatal an ein paar Versuche mit meiner ersten NFC VISA vor 2 Jahren, wo es so ähnlich war und zudem der Kassenzettel unglaublich lang wurde, weil noch elend viele Dinge draufgedruckt wurden, die man in meiner Branche "Debug Informationen" nennen würde, die kein Mensch auf einem Bon/Kassenzettel benötigt. Und das hielt auf. Ich habe dann auch tatsächlich nicht mehr mit der VISA gezahlt, weil der angebliche Komfortgewinn nicht vorhanden war auf diese Art und Weise.

Kann das vielleicht an boon. liegen? Prüfen die evtl. trotz deutlich Guthaben in der boon. App jedesmal erneut online in IRL oder wo auch immer, ob ich tatsächlich zahlen kann? Würde mich nicht wundern, denn der Bon weist meine boon. Karte als "debit mastercard" aus, was ja so weit ich weiss eine mastercard ist, die gar keinen Kreditrahmen hat. Oder?

Wird das anders/schneller, sobald man einen offiziellen Support hat und seine "echte" KK (mit Verfügungsrahmen) für Apple Pay nutzen kann?

Zusatzfrage: Wenn ich mit der Watch bezahle, gibt es weder auf ihr noch auf dem iPhone eine Apple Pay-Benachrichtigung. Ich sehe dann nur in der boon. App den Umsatz. Zahle ich jedoch mit dem iPhone, dann sehe ich die Benachrichtigung und der Umsatz erscheint auch in der Wallet App. Muss das so sein, weil es eine Designentscheidung von Apple ist? Oder handelt es sich um einen Bug?

Vielen Dank!

Wattloewe
Beiträge: 25
Registriert: Di 20. Feb 2018, 09:51

Re: Dauer des Bezahlvorgangs ist ziemlich lang - warum?

Beitrag von Wattloewe » Do 31. Mai 2018, 20:27

Was heißt „ich muss warten“? Wenn es gepiept hat, kannst du dein iPhone SOFORT einstecken. Du musst nicht mit dem iPhone über dem Terminal die Wartezeit überbrücken. Dann starrt dich auch keiner mehr an -sondern starrt eher auf den Kassierer. Trau dich!

Benutzeravatar
Claus
Administrator
Beiträge: 191
Registriert: Do 23. Feb 2017, 20:32
Kontaktdaten:

Re: Dauer des Bezahlvorgangs ist ziemlich lang - warum?

Beitrag von Claus » Do 31. Mai 2018, 20:42

Hallo Justus,

willkommen im Forum von apfel.cash.

Die Dauer bis zur finalen Bestätigung am Kassenterminal ist von Geschäft zu Geschäft unterschiedlich. 10 Sekunden erscheint mir auch relativ lange, kann im Einzelfall aber sicher auch mal vorkommen. In der Regel vergehen bis zur Meldung "Zahlung erfolgt" (bei mir auf französisch) 2-4 Sekunden. Es gab auch schon Situationen, wo die Meldung unmittelbar erschien, nachdem ich die Watch an das Terminal gehalten habe.

Aber wie Wattlöwe schon richtig bemerkte, nachdem der Bestätigungston kam, kannst Du das iPhone oder die Watch vom NFC Leser wegnehmen. Der Rest ist das Problem des Händlers.

Das mit der Transkationsübersicht in der Apple Wallet ist richtig. Weshalb Transaktionen über die Apple Watch dort nicht angezeigt werden, entzieht sich meiner Kenntnis. Wobei es für mich letztendlich keinen Unterschied macht, ob ich die Transaktionen in der Wallet oder in der boon-App anschaue. Einige Banking-Apps (z.B. Money, Money oder Outbank) unterstützen ebenfalls das boon-Konto. Auch hier lassen sich die Transaktionen einsehen.

VG
Sie können ihr Geld natürlich auch zum Windows herauswerfen!

MHF
Beiträge: 15
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 17:27

Re: Dauer des Bezahlvorgangs ist ziemlich lang - warum?

Beitrag von MHF » Do 31. Mai 2018, 20:48

Ich nutze die Zeit, die du beschreibst, um meine Sachen einzupacken.
Aber mal im ernst. Möglicherweise liegt das am Terminal und an der Kassenanbindung. Wenn ich mit der Watch bezahle, dauert es im Normalfall 1-2 Sekunden (geschätzt) bis die Zahlung akzeptiert wurde. Hängt meiner Erfahrung nach aber vom Terminal ab.

Edit: Claus war schneller! :D

Werner
Beiträge: 8
Registriert: So 19. Nov 2017, 21:51

Re: Dauer des Bezahlvorgangs ist ziemlich lang - warum?

Beitrag von Werner » Do 31. Mai 2018, 22:39

Nachdem es gepiepst hat, kannst du nicht einfach weglaufen. Mir ist es kürzlich passiert, dass ich mit der Wath bezahlt habe und ein paar Sekunden kam die Meldung Systemfehler. Beim 2. Versuch wiederum. Danach hab ich es dann mit dem Handy versucht, wieder Systemfehler. Danach mit der Visakarte kontaktlos bezahlt. An diesem Terminal hatte ich 3 Wochen vorher mit der Watch problemlos bezahlt. Wenn dir das bei Aldi an der Kasse passiert siehst du alt aus. Zum Glück war es in einer Gaststätte, die ich öfter besuche. Die Wirtin hat sich entschuldigt für die Panne. Anscheinend hat ihr Bruder nach Absturz neu programmiert.

Maexim
Beiträge: 35
Registriert: Di 23. Mai 2017, 13:29

Re: Dauer des Bezahlvorgangs ist ziemlich lang - warum?

Beitrag von Maexim » Mo 4. Jun 2018, 14:46

Ich stecke nach dem Piepen auch sofort mein iPhone wieder in die Tasche und räume den Einkauf in meinen Rucksack. So hab ich wenigstens ne Chance gegen die Geschwindigkeit der Kassierer :lol:
Bis die Bezahlung durchgeht, vergehen meist schon einige Sekunden aber das liegt am Gerät und der Verbindung dahinter.

Antworten