ApplePay „hakt“ auf AppleWatch

Alles zur Einrichtung und Bedienung von Apple Pay auf dem iPhone, der Apple Watch, dem iPad oder Mac
Antworten
Wattloewe
Beiträge: 35
Registriert: Di 20. Feb 2018, 09:51

ApplePay „hakt“ auf AppleWatch

Beitrag von Wattloewe » Di 27. Nov 2018, 19:43

Hallo, seit Juni nutze ich ApplePay mit boon und KBC Bank per AppleWatch 3 LTE ohne jedes Problem - bis auf diesen Monat. Zum wiederholten Mal stand ich heute an der Kasse und nach dem Doppelklick auf die Seitentaste kam die Meldung, ich hätte keine Karte hinterlegt. Also habe ich die Digital Crown gedrückt und danach noch einmal die Seitentaste - immer noch angeblich keine Karte hinterlegt. Langsam wurde nicht nur die Kassiererin unruhig... Dann der 3.Versuch mit zweimaligem Klick auf die Seitentaste - und jetzt waren meine hinterlegten Kreditkarten da. Hat jemand eine Erklärung oder ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich bin nicht sicher, ob dieser Effekt durch watchOS 5.1.1 verursacht wird, aber im Oktober hatte ich trotz mehrmaliger Nutzung pro Woche noch keine Probleme.
An Apps nutze ich darüber hinaus regelmäßig täglich die Trainings-App. Erst hatte ich das Gefühl, dass dieses Problem nur auftritt, wenn die Trainings-App im Hintergrund geöffnet ist (Pause). Aber heute trat der Bug auch ohne aktivierte Trainings-App ein.
Natürlich werde ich zukünftig beim Einkauf schon vorher ApplePay aktivieren, um an der Kasse nicht noch einmal Stress zu haben. Aber unter dem Strich wäre dann die NFC-Kreditkarte einfacher!!!
Wer hat einen Tipp?

LMC
Beiträge: 10
Registriert: Mi 14. Nov 2018, 17:52

Re: ApplePay „hakt“ auf AppleWatch

Beitrag von LMC » Di 27. Nov 2018, 19:53

Zum Glück hatte ich diesen Fehler bisher nur 2 oder 3 x und seit dem letzten watch OS update gar nicht mehr.

Bei mir hat es geholfen, wenn ich die Wallet App auf der watch geöffnet habe und die dort natürlich angezeigte Karte angetippt habe.
(Digital Crown drücken, Wallet App Logo antippen, Karte antippen, 2 x die Seitentaste drücken, watch an den Zahlungsterminal halten)

Wenn man nicht allzuviele Apps auf der watch hat und die Wallet App schnell findet geht das sehr schnell und sollte auch in der Schlange an der Supermarktkasse nur zu tolerablen Verzögerungen führen.

Natürlich soll es so nicht sein, doch der work-around ist eine schnelle und effiziente Notlösung für ein Problem, was zumindest bei mir nur sehr selten aufgetreten ist.

Benutzeravatar
Claus
Administrator
Beiträge: 269
Registriert: Do 23. Feb 2017, 20:32
Kontaktdaten:

Re: ApplePay „hakt“ auf AppleWatch

Beitrag von Claus » Di 27. Nov 2018, 19:55

Ich hatte das Problem seit watchOS 5 auch 2-3 mal. Geht auch anderen so. Ich hoffe das seitens Apple bald Abhilfe geschaffen wird.
Sie können ihr Geld natürlich auch zum Windows herauswerfen!

LMC
Beiträge: 10
Registriert: Mi 14. Nov 2018, 17:52

Re: ApplePay „hakt“ auf AppleWatch

Beitrag von LMC » Di 27. Nov 2018, 19:56

Weiß Apple von dem Problem?

Hat das jemand "gemeldet"?

Benutzeravatar
Claus
Administrator
Beiträge: 269
Registriert: Do 23. Feb 2017, 20:32
Kontaktdaten:

Re: ApplePay „hakt“ auf AppleWatch

Beitrag von Claus » Di 27. Nov 2018, 20:00

Es war schon häufiger von dem Problem zu lesen, so dass ich davon ausgehen muss, dass Apple den Fehler kennt. Es sei denn es hängt mit der Region "Deutschland" zusammen. Das hätte sich aber mit dem Start in Deutschland dann auch gelöst ;-)
Sie können ihr Geld natürlich auch zum Windows herauswerfen!

Wattloewe
Beiträge: 35
Registriert: Di 20. Feb 2018, 09:51

Re: ApplePay „hakt“ auf AppleWatch

Beitrag von Wattloewe » Do 29. Nov 2018, 13:55

Nachtrag: Heute schon wieder identisches Problem: Uhr war über Nacht nur im Flugmodus, weder ausgeschaltet noch neu gestartet. Es nervt. Wundert mich nur, dass der offensichtlich bekannte WatchOS 5-Bug nicht mit WatchOS 5.1.1 geschlossen wurde - oder hat dieses Update doch den Bug erst verursacht?

Nemo
Beiträge: 15
Registriert: Fr 16. Mär 2018, 12:42

Re: ApplePay „hakt“ auf AppleWatch

Beitrag von Nemo » Fr 30. Nov 2018, 06:54

Ich habe von dem Problem noch nie gehört und selber mit meiner  Watch 4 mit LTE auch noch nie erlebt. Bin aber auch nur, bis auf hier, in englischen Foren unterwegs und meine Regionen sind überall auf USA gestellt. Ich würd zum Testen die Region umstellen und sehen was passiert. Kann mir schon vorstellen das es daran liegt. Da  Pay in Deutschland nicht verfügbar ist, können auch keine Karten hinterlegt sein^^

Wattloewe
Beiträge: 35
Registriert: Di 20. Feb 2018, 09:51

Re: ApplePay „hakt“ auf AppleWatch

Beitrag von Wattloewe » Fr 30. Nov 2018, 12:57

@Nemo Nee nee, das ist keine Problemlösung. Die irischen Kreditkarten sind ja weiterhin im Wallet - unter Region Deutschland, denn das ist ja das Schöne am Workaround, dass man nur einmalig zum Hinzufügen die Region ändern muss - und sie erscheinen auch, nachdem man einige Male geklickt hat. Aber: Es hat unter WatchOS 4 ein halbes Jahr lang problemlos funktioniert. Also muss der Bug unter WatchOS 5 hinzugekommen sein.

Bert
Beiträge: 7
Registriert: Di 16. Okt 2018, 17:29

Re: ApplePay „hakt“ auf AppleWatch

Beitrag von Bert » Fr 30. Nov 2018, 14:07

@ wattloewe - genauso sehe ich es auch. Probleme kamen erst mit dem AW Update

Nemo
Beiträge: 15
Registriert: Fr 16. Mär 2018, 12:42

Re: ApplePay „hakt“ auf AppleWatch

Beitrag von Nemo » Fr 30. Nov 2018, 19:54

Wattloewe hat geschrieben:
Fr 30. Nov 2018, 12:57
Es hat unter WatchOS 4 ein halbes Jahr lang problemlos funktioniert. Also muss der Bug unter WatchOS 5 hinzugekommen sein.
Da haben wir wieder das altbekannnte Spiel: "die schwarze Katze hat mir das Bein gebrochen" Es liegt hier eher ne Korrelation vor, da bei mir die Karten alle immer sofort angezeigt werden, ich habe nie Probleme mit  pay und verwende ebenfalls watchOS 5.

Antworten