Mit der Apple Watch bezahlen

Alles zur Einrichtung und Bedienung von Apple Pay auf dem iPhone, der Apple Watch, dem iPad oder Mac
Antworten
berny15
Beiträge: 5
Registriert: Sa 12. Aug 2017, 11:56

Mit der Apple Watch bezahlen

Beitrag von berny15 » So 3. Feb 2019, 10:01

Hallo zusammen,
seit dem 11.12.2018, also seit dem Deutschlandstart, nutze ich Apple-Pay erfolgreich, meistens in unserem Rewe in der Stadt. Habe aber auch schon erfolgreich bei Edeka und MCDonalds bezahlt.
Dazu nehme ich bisher immer mein iPhone, obwohl ich auch eine Apple Watch series 3 habe. Mein Problem ist, dass ich bei diesen Temperaturen bei uns immer eine recht dicke Jacke trage, die über der Apple Watch ist, also der Ärmel. Darunter habe ich ja nun auch andere Kleider, die die Watch verdecken.
Wie mache ich das jetzt im Supermarkt. Soll ich einfach meinen Ärmel soweit zurückschieben, bis die Uhr freiliegt und dann bezahlen? Könnten die Kleider auch über der Uhr bleiben? Dann habe ich halt nur das Problem, dass ich ganz vor zur Kasse muss, weil da ja das Terminal steht. Bisher gebe ich das für Apple-Pay bereite iPhone einfach kurz dem Kassenpersonal, damit die es schnell an die Kasse halten.
Das klappt auch immer gut, nur letztes Mal hatte ich das Problem, dass ich den Home-Button zu langsam doppelt gedrückt habe, dann landet man natürlich auf dem Home-Bildschirm oder in einer App.

Maexim
Beiträge: 56
Registriert: Di 23. Mai 2017, 13:29

Re: Mit der Apple Watch bezahlen

Beitrag von Maexim » Mo 4. Feb 2019, 10:50

Lass dir einfach das Kartenlesegerät reichen bzw. zu dir hindrehen, sodass du mit der AppleWatch dran kommst.

Du müsstest auch durch den Ärmel deiner Jacke per Doppelklick ApplePay auf der Uhr aktivieren könnten und durch den Ärmel durch bezahlen können - soweit kann NFC normalerweise funken können. Mach dich aber bereit für verwunderte Blicke 8-) :D

Ich gebe aus Prinzip mein iPhone nicht aus der Hand und auch vor ApplePay Zeiten gab ich meine Giro/Kreditkarte nicht aus der Hand. (Gab lustige Diskussionen a la "Das Reinstecken der Karte müssen wir für den Kunden machen als Service - sagt der Chef" :roll: )

berny15
Beiträge: 5
Registriert: Sa 12. Aug 2017, 11:56

Re: Mit der Apple Watch bezahlen

Beitrag von berny15 » Mo 4. Feb 2019, 16:47

Hi Mäxim,
vielen Dank, dann weiß ich bescheid. Vielleicht probiere ich es einfach mal aus. Ich gebe zu, mit dem Handy zu bezahlen, vor Apple-Pay halt noch mit Google-Pay war schon eine Überwindung, weil der Zahlungsvorgang nicht so abläuft, wie man das gewohnt ist. Mein iPhone gebe ich schon aus der Hand, weil es so bequehmer ist und das Kassenpersonal mit dem Gerät nicht viel machen kann. Habs mal ausprobiert, von dem Bildschirm mit ApplePay kommt man ohne Fingerabdruck nicht ins System. Gebe aber zu, dass es schon ein Sicherheitsrisiko ist. Wenn einem das iPhone geklaut wird, dann ist es weg, dann nutzt der Schutz von iOS nichts mehr.

Benutzeravatar
Claus
Administrator
Beiträge: 314
Registriert: Do 23. Feb 2017, 20:32
Kontaktdaten:

Re: Mit der Apple Watch bezahlen

Beitrag von Claus » Di 5. Feb 2019, 00:32

In den kalten Monaten zahle ich aus besagten Gründen meist über das iPhone. Mir ist es schlichtweg zu "umständlich", erst die Jacke und dann den Pulli nach oben zu ziehen um an die Uhr zu kommen. Wenn ich nicht ganz so dick eingepackt bin, ziehe ich das Bezahlen über die Apple Watch grundsätzlich dem iPhone vor. Zu Zeiten von Touch-ID war für mich beides gleichermaßen bequem. Seit dem iPhone X (Face-ID) zahle ich überwiegend mit der Watch. Ich habe mich bis heute nicht an die die Authentifizierung mittels Face-ID gewöhnen können. Face-ID ist für mich einfach nur schrecklich ;)
Sie können ihr Geld natürlich auch zum Windows herauswerfen!

Antworten