Boon geht auch unter MacOS

Alles zu teilnehmenden Banken und Kreditkartenunternehmen
uniqueAndreas
Beiträge: 10
Registriert: Di 18. Sep 2018, 15:00

Re: Boon geht auch unter MacOS

Beitrag von uniqueAndreas » Fr 7. Dez 2018, 11:38

:D
Vielen Dank, hat Prima geklappt! Wallet ist jetzt auch in der Deutschen Region verfügbar und die Boon Karte ist drin.

LG,
Andy

krebesky
Beiträge: 7
Registriert: Do 28. Sep 2017, 11:28

Re: Boon geht auch unter MacOS

Beitrag von krebesky » Do 13. Dez 2018, 14:45

das mit dem MacBook Pro touch würde mich auch interessieren.
Auf meinem iPhone läuft die neue Boon perfekt.
Nun habe ich versucht in der Wallet meines Books die Kartendaten manuell einzutragen, ohne Erfolg.
Die Meldung war" bitte an Kartenanbieter wenden"
Gesagt getan und dort wurde heute mitgeteilt das Boon auf dem MacBook touch nicht zugelassen ist.
Da mein Vorredner geschrieben hat das es beim ihm geklappt hat, würde ich gern den Weg wissen.
Klaus

Benutzeravatar
Claus
Administrator
Beiträge: 269
Registriert: Do 23. Feb 2017, 20:32
Kontaktdaten:

Re: Boon geht auch unter MacOS

Beitrag von Claus » Do 13. Dez 2018, 15:06

Ich konnte die Karte auf dem Macbook Air mit Touch-ID problemlos hinzufügen. Könnte das bei Dir evtl. an der Regionseinstellung liegen? Soweit Deine Karte noch nicht umgestellt wurde, muss die Region auf Frankreich bzw. Irland stehen (je nachdem über welche Region Du die boon.-Card seinerzeit beantragt hast). Ist die ausländische Karte bereits auf eine deutsche Karte umgestellt, so muss die Region auf Deutschland stehen. Sollte das von deiner Seite berücksichtigt gewesen sein, bin ich leider auch ratlos. Was für ein macOS verwendest Du denn?

Bei Einbinden in die Wallet gibt es eigentlich nichts besonderes zu berücksichtigen.

Auf manuelles Einbinden gehen und dort den Namen, die Kartennummer, CVC und Ablaufdatum eintragen. Im Anschluss daran solltest Du eine Bestätigungs-SMS erhalten.
Sie können ihr Geld natürlich auch zum Windows herauswerfen!

krebesky
Beiträge: 7
Registriert: Do 28. Sep 2017, 11:28

Re: Boon geht auch unter MacOS

Beitrag von krebesky » Do 13. Dez 2018, 15:18

meine alte ( französische Karte) wurde gestern deaktiviert.
Anschliessend habe ich die neue deutsche Karte im iPhone eingebunden, mit Erfolg.
Also keine Regionsumstellung nötig.
Dann so wie beschrieben manuell die Karte im MacBook eingegeben und das wars... Kartenanbieter kontaktieren.
Was nun merkwürdig erscheint ist die Aussage des Supports das die Karte nicht für das Book vorgesehen ist.
Ich verwende Mac OS 10.13.6
IST VIELLEICHT MOJAVE VORAUSSETZUNG ?

Benutzeravatar
Claus
Administrator
Beiträge: 269
Registriert: Do 23. Feb 2017, 20:32
Kontaktdaten:

Re: Boon geht auch unter MacOS

Beitrag von Claus » Do 13. Dez 2018, 15:58

Bei mir läuft Mojave. Unter High Sierra konnte ich es leider nicht testen.

Wobei in diesem Thread bereits im Juni davon berichtet wurde, dass die Karte auf einem Macbook Pro mit Touch-ID eingebunden werden konnte. Zu dieser Zeit gab es jedoch noch kein Mojave (ggf. eine Beta!?!?).

Prüfe auch mal in der boon-App unter "Account" / "Online-Limits" ob bei Dir Onlinezahlungen aktiviert sind. Ist das nicht der Fall, könnte hier die Ursache liegen.
Sie können ihr Geld natürlich auch zum Windows herauswerfen!

krebesky
Beiträge: 7
Registriert: Do 28. Sep 2017, 11:28

Re: Boon geht auch unter MacOS

Beitrag von krebesky » Do 13. Dez 2018, 18:42

Online Zahlung ist eingeschaltet.
Ich gebe es erst einmal auf, bis ich dann mal auf Mojave umsteige.
Danke

Nachtrag: ich habe nochmal auf der Wirecard.de Info Seite folgende Info gelesen:
Anzug
"Sie können Apple Pay in Safari auch auf jedem Mac verwenden, der in oder nach 2012 mit macOS Sierra eingeführt wurde, und die Zahlung mit iPhone 6 oder höher oder Apple Watch oder mit Touch ID auf dem neuen MacBook Pro und MacBook Air bestätigen."

Was hat mir bloß der Support für ein Blödsinn erzählt, kennt offensichtlich die Hausinternen Aussagen nicht....

OK, deshalb funktioniert es bei mir trotzdem nicht. Aber es gibt schlimmeres 👍

Antworten