Boon Plus Upgrade abgelent!

Alles zu teilnehmenden Banken und Kreditkartenunternehmen
Horiyoshi
Beiträge: 20
Registriert: Do 13. Dez 2018, 17:19

Boon Plus Upgrade abgelent!

Beitrag von Horiyoshi » Fr 14. Dez 2018, 15:10

„Unfortunately we can not accept your proof of address. Please send us one of the following documents again.“
:evil:

Vor kurzem via eMail erhalten!
k.A. was das Problem ist mit der Adresse :?:
Hatte meinen Reisepass(Italienisch) und Kontoauszüge(Online/.pdf)
für die Monate Nov.& Okt. (mit Adressangabe)
gesendet gehabt,

Habe jetzt nochmal meinen Reisepass
und Steuerbescheid über die App Hochgeladen,
und über eMail nochmal 10 verschieden Dokumente
u.a. wie Strom/Heizungs abrechnung,
Jahresabrechnung meiner Eigentumswohnung,
sowie Kreditvertrag abrechnung 2017(Wohnung)
nochmal Reisepass, Lohnabrechnungen...

Ich hoffe die Kapieren es jetzt.
An Schufa kann es ja definitv nicht liegen,
zumal in einen anderen Thread jemand gepostet
hatte das die sich dort keine Auskunft holen.
Selbst wenn bei mir gibt es nicht Negatives :)

Bin mal gespannt wie lang das nu wieder dauert :cry:

AndreasB
Beiträge: 27
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 09:24

Re: Boon Plus Upgrade abgelent!

Beitrag von AndreasB » Sa 15. Dez 2018, 07:48

Ist völlig normal, boon will 2 echte Unterlagen (Ausweis und Papierdokument) bzw. Wenn man keine hat, Ausweis und 2 Onlinedokumente.
Das war bei mir auch so, und dann aber kein Problem.

payday
Beiträge: 43
Registriert: So 17. Jun 2018, 15:36

Re: Boon Plus Upgrade abgelent!

Beitrag von payday » Sa 15. Dez 2018, 08:48

War bei mir mit meinem französischen boon.-Konto 2017 auch so und übrigens auch bei der Eröffnung meines Kontos bei der KBC Bank.

Ich weiß es nicht, es ist reine Spekulation. Aber ist diese „Ablehnnng“ vielleicht Teil des Standardprozesses?

Könnte mir vorstellen, dass so eine standardmäßige Ablehnung ein guter Filter für betrügerische Kontoeröffnungen ist. Nicht nur weil man die Dokumente produzieren muss, sondern um zu sehen, ob überhaupt eine Antwort von dem Nutzer kommt und ob das Konto nicht bloß von einem Bot/Mechanical Turk eröffnet wurde ... oder so.

Ist die Kontoeröffnung in der boon.-App bei irgendwem schon mal direkt durchgelaufen, ohne dass Ihr Dokumente nachreichen musstet?

MHF
Beiträge: 21
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 17:27

Re: Boon Plus Upgrade abgelent!

Beitrag von MHF » Sa 15. Dez 2018, 09:45

Ja, bei mir. War völlig problemlos mit Personalausweis und Meldebescheinigung.

payday
Beiträge: 43
Registriert: So 17. Jun 2018, 15:36

Re: Boon Plus Upgrade abgelent!

Beitrag von payday » Sa 15. Dez 2018, 09:55

MHF hat geschrieben:
Sa 15. Dez 2018, 09:45
Ja, bei mir. War völlig problemlos mit Personalausweis und Meldebescheinigung.
OK, eine Verschwörungstheorie weniger... Oder gehörst Du etwa zu den Illuminati? :D

Horiyoshi
Beiträge: 20
Registriert: Do 13. Dez 2018, 17:19

Re: Boon Plus Upgrade abgelent!

Beitrag von Horiyoshi » Sa 15. Dez 2018, 11:11

AndreasB hat geschrieben:
Sa 15. Dez 2018, 07:48
...Wenn man keine hat, Ausweis und 2 Onlinedokumente...
Moin, Moin
eben drum, habe Ausweis und 2 Onlinedokumente gesendet gehabt.
Onlinedokumente=Kontoauszüge, dort ist am "Briefkopf" meine Anschrift und zwischen Zeilen sogar eine
Lastschrift/Buchung für Grundsteuer(Eigentumswohnung) worin auch nochmal meine halbe Anschrift dabei steht :geek:
Mal abwarten, hoffe das ist bei mir Montag /Dienstag erledigt.

Ja, ja die Illuminaten :P

Grüße

Horiyoshi
Beiträge: 20
Registriert: Do 13. Dez 2018, 17:19

Re: Boon Plus Upgrade abgelent!

Beitrag von Horiyoshi » Di 18. Dez 2018, 01:37

Update.
boon. gekündigt,
da zwischenzeitlich N26 bei mir freigeschaltet wurde!

boon. ist ganz nett,
App auf das Nötigste klein gehalten aber,
keine Probleme mit bezahlung gehabt,
aber für 1,49€ hmhm...
vlt. wenn Automatiches Aufladen/Abuchung
vom GiroKontomöglich wie mit bei einer KK.
hätte ich mir das vlt. nochmal überlegt?

Hab jetzt N26 und Fidor laufen
und werd da mal schauen wer raus fliegt...

Gruß

Rider
Beiträge: 16
Registriert: Sa 17. Mär 2018, 14:28

Re: Boon Plus Upgrade abgelent!

Beitrag von Rider » Di 18. Dez 2018, 03:19

Völlig zufrieden mit Boon. Durch die Cashback Aktionen sogar im Plus.

payday
Beiträge: 43
Registriert: So 17. Jun 2018, 15:36

Re: Boon Plus Upgrade abgelent!

Beitrag von payday » Di 18. Dez 2018, 14:42

Bräuchte boon. jetzt nicht mehr unbedingt. Aber habe auch seit Anfang letzten Jahres jede Aktion mitgenommen. Im Zweifel kaufe ich einfach Amazon-Gutscheine für den Maximalbetrag der boon.-Aktion. Deshalb sind momentan die nächsten 20 Monate (= 30 €) schon vorfinanziert.

Helmut
Beiträge: 23
Registriert: Fr 26. Okt 2018, 14:52

Re: Boon Plus Upgrade abgelent!

Beitrag von Helmut » Di 18. Dez 2018, 15:28

Mit den Cashback Aktionen ist boon über das Jahr gesehen, nicht nur umsonst sondern es bleibt eine Kleinigkeit über.
Mit der Automatischen Aufladung finde ich es mindestens genauso gut wie mein Zweitkonto bei N26. Da muss ich halt immer was überweisen wenn das Guthaben zu gering wird, bei boon geht das halt automatisch.
Vorteil bei N26 ist halt das du eine richtige Karte hast wenn du mal wo bist wo Kontaktloses Zahlen nicht möglich ist.

Antworten